Seminarangebote 2017

 

 

Basiskurs Hufpflege


Die Terminplanung 2017
(Stand 17.09.2017)


Termin Samstag, 10.06.2017, 10.00 bis 17.00 Uhr,
 - wurde durchgeführt

Termin Sonntag, 09.07.2017, 10.00 bis 17.00 Uhr,
-  wurde durchgeführt

Termin Samstag, 12.08.2017, 10.00 bis 17.00 Uhr,

-  wurde durchgeführt

Termin Sonntag, 10.09.2017, 10.00 bis 17.00 Uhr,
- wurde durchgeführt


Termin Samstag, 14.10.2017, 10.00 bis 17.00 Uhr,
Ein Platz wieder frei...


Die Terminplanung 2018 erfolgt Ende 2017. Bei Interesse sende ich Ihnen gerne die Termine zu.



Inhalte:

  • Anatomie, Aufgaben und Funktion des Hufes
  • Gesunderhaltung des Pferdes auf 4 Säulen
    Bewegung / 
    Haltung / Ernährung / Hufpflege
  • Hufpflege nach Natural Hoofcare – Theorie
    Den Huf lesen
    Grundsätze von Natural Hoofcare
  • Hufpflege nach Natural Hoofcare – Praxis
    Arbeiten am Pferd

    Werkzeug
    Eigene Übungen an einem isolierten Pferdebein

 

Information:
Der Kurs richtet sich an Menschen mit Interesse an Barhufpflege. Vorkenntnisse und eigenes Werkzeug sind nicht erforderlich. Bitte sorgen Sie für bequeme, strapazierfähige Kleidung und Schutzhandschuhe.

Wer bereits eigenes Werkzeug hat, kann es gerne mitbringen und verwenden.

Seminardauer ca. 10.00 bis 17.00 Uhr.

Die Kurse finden mit maximal 6 Teilnehmern statt. Dadurch bleibt für eine individuelle Gestaltung und persönliche Fragen genügend Raum

Service:

In der Kursgebühr enthalten sind ein Script zum Mitnehmen, und während der Veranstaltung Getränke und Verpflegung.

Verschiedene Raspeln und Messer können gebührenfrei ausgeliehen werden.

Die Seminarkosten betragen 100,- €


Veranstaltungsort:

Die Seminare finden auf unserem Hof statt:

Schulstraße 117, 27726 Worpswede/Hüttenbusch

Anfahrt / Landkarte


Zahlungsbedingungen:

Nach der verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.   Bei Absagen durch den Teilnehmer bis vier Wochen vor dem Seminartermin erfolgt die Erstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,- €.

Kann der stornierte Platz bei Absage von weniger als vier Wochen neu vergeben werden, erfolgt ebenfalls eine Erstattung.

Bei Absagen durch den Anbieter wird die geleistete Zahlung vollständig erstattet.