Paddock-Trail

Reyno machte mit uns den Anfang


Dieses tolle Quarterhorse brachte uns auf den Weg zur "Leidenschaft Pferd".

Gesellschaft und Unterstützung hat er durch unser Fjordstute Svana bekommen. 

Beide leben bei uns auf einem Paddock-Trail. Wir versuchen Ihnen mit Bewegungsanreizen und Rundlaufmöglichkeit eine artgerechte und abwechslungsreiche Lebensweise zu ermöglichen. 

Ganztägiges Rauhfutterangebot durch Heunetz. Räumliche Distanz zwischen Futter- / Wasser- und Mineralangeboten. 

Ein beleuchteter Roundpen gibt uns Gelegenheit auch im Dunkeln zu arbeiten.

Das Bewegungsangebot wird jetzt auch durch eine Führanlage ergänzt.

artgerechte Haltung


Schon dieser Titel ist ein Widerspruch in sich. Pferde brauchen Bewegung, Freiräume. Sie wollen nicht "gehalten" werden, sondern "laufen gelassen" werden.

Haltung ist ein Kompromiss der aus Liebe zum Pferd so weit zu seinen gunsten verschoben werden sollte, wie es geht.

Dafür gibt es immer mehr tolle Beispiele. Im Kleinen für Privatmenschen und auch für große Ställe mit Einstellern.

Hier einige Beispiele:

 

 

Paddock-Trail

 

 


 

Gut Heinrichshof